Gartendesign - Landschaftsarchitekt - Gartenarchitekt - Gartenplanung - Visionen für Freiräume - Klaus und Karin Kaiser - 96450 Coburg - Julius-Popp-Str. 4 - info@gartenkaiser.de - Bayern - Oberfranken

Referenzen

Hausgärten

Hausgarten in Coburg-Beiersdorf

Planung: Winter 2005/06
Ausführung: Frühjahr 2006
Fertigstellung: Herbst 2006

Hausgarten in Coburg-BeiersdorfBeschreibung:
Es handelt sich um einen Wohngarten in einem Neubaugebiet. Der gesamte Garten war erst einige Jahre zuvor neu angelegt worden. Wegen unsachgemäßem Bodenauftrag von bis zu 1 Meter Höhe musste der Garten komplett neu angelegt werden.
Während die Grundstücksgrenze entlang der öffentlichen Straße nur sehr gering ist, geht an zwei Seiten des Grundstücks ein Fussweg entlang. Hier ist der Garten mit einer nur hüfthohen Mauer abgegrenzt. Sichtschutz wird durch Gehölzpflanzungen entstehen.
Der zu kleine und undichte Teich wurde viel größer und tiefer an der Terrasse neu gebaut. Der kleine Sitzplatz hinter dem Haus wurde neu gestaltet mit einer aus dem Boden herauswachsenden Trockenmauer und einem modernen Wasserspiel. Dem Bedürfnis der Besitzerin gemäß entstanden große Staudenpflanzflächen.

Pflanzung am Weg

Pflanzung entlang des Weges zum Haus.

Hausvorplatz

Der Hausvorplatz liegt eine Stufe höher als der Weg. Material Granit.

Wasserspiel

Die Attraktion am runden Sitzplatz ist ein Wasserspiel aus 3 beleuchteten Edelstahlröhren.

Stauden vor dem Buerofenster

An der Nordwestseite des Hauses erstrecken sich große Pflanzflächen aus Stauden und Gehölzen an der Grenze. Der Blick aus dem Büro Mitte Juli fällt auf Lilien und Ziest.

Stauden an der Terrasse

Ein goldlaubiger Lederhülsenbaum spendet der Terrasse einen lichten Schatten. Darunter und darum herum wachsen viele Stauden.

Blick ueber den Teich

Direkt an die Terrasse schließt ein großer Teich an.

Quelle

Aus Granitfelsen entspringt die Quelle, die den Teich speist.

Muelltonnenhaus

Die bisher offen an der Garage stehenden, großen Mülltonnen verschwanden in einem Mülltonnenhaus.

Pflanzen an Quelle

Japanwaldgras, Bergenien und andere Halbschattenstauden an der Quelle.

Sitzplatz hinten

Der Sitzplatz im rückwärtigen Garten mit der Kalkstein-Trockenmauer als Schutz.

Staudenpflanzung

Staudenpflanzung vor dem Bürofenster.

Terrasse und Teich

Blick von der vorderen Terrasse über dem Teich zum Kleinen Sitzplatz.

Kleiner Sitzplatz

Kleiner Sitzplatz am Teich.

geschrieben von Klaus Kaiser am 26.10.2015 um 17:32 Uhr.


[zur Übersicht]

 

[Druckansicht]         [nach oben]

Aktuell

Caprifoliaceae Geissblattgewächse

16.08.2016 - Jahrbuch 2015 der Gesellschaft der Schweizer Staudenfreunde GSS [mehr]

25 Jahre Landschaftsarchitektur-
büro Klaus Kaiser

23.06.2014 - [mehr]