Gartendesign - Landschaftsarchitekt - Gartenarchitekt - Gartenplanung - Visionen für Freiräume - Klaus und Karin Kaiser - 96450 Coburg - Julius-Popp-Str. 4 - info@gartenkaiser.de - Bayern - Oberfranken

Referenzen

Hausgärten

Hausgarten in Aflenz-Kurort 1 (Steiermark)

Planung: in Abschnitten, ab Herbst 2003
Umsetzung: in Abschnitten, ab Frühjahr 2004

Hausgarten in Aflenz-Kurort 1 (Steiermark)Aufgabenstellung:
Gestaltungs- und Pflanzkonzept für einen bestehenden Garten um ein vorhandenes Haus. Der Garten ist sehr verwinkelt und hat mehrere Ebenen. Der Hausherr, von Beruf Arzt, malt selbst. Er liebt Wasser im Garten. Auch die vielen Kunstwerke (Figuren, Stelen) sind seine Auswahl. 2009 konnte ein weiteres kleines Grundstück dazugekauft werden. Es liegt mehr als mannshoch über dem bisher höchsten Punkt des Gartens. Die steile, mit Findlingen fixierte Böschung wurde mit Stauden und Rosen bepflanzt. Der flache obere Teil verlangte nach einen Sitzplatz. Am Rand in Hochbeeten wurde Beerenobst und Spalierobst an der Mauer der Nachbargarage gepflanzt.


Die oberen Gärten und die Eingangsebene

Blick durch die Gartenräume

Vor der Haustüre stehend bietet sich ein Blick durch die verschiedenen Gartenräume



Brunnen am Haustüre

Der Brunnen am Hauseingang



Garten am Atelier

Der Garten am Atelier, oberhalb des Hauseingangs.



Strauchrose

Strauchrose 'Zigeunerknabe'



Blick über dem formalen Garten

Blick über dem formalen Garten mit Laubengang vom Atelier aus.



Blick über den neuen Garten

Der 2009 neu erworbene Garten liegt über dem bisherigen. An der Holzwand der Nachbargarage gedeiht Spalierobst



Kräuter am Wasserbecken

Weg mit Duftpflanzen entlang des Wasserbeckens.



Oldtimer

Der Hauherr sammelt auch Oldtimer ...



Der obere Sitzplatz

Der höchste Sitzplatz im Garten.



Im Jahr 2010 konnte ein ca. 1000 m großer, angrenzender Hanggarten dazugekauft werden. Wir wurden mit dem gestalterischen Konzept (Entwurf) und dem Pflanzenkonzept beauftragt. Die Auswahl der Materialen und die konkrete Bauweise wurde von den Auftraggebern selbst entschieden. - Im Sommer 2012 wurde die Planung umgesetzt; im Frühjahr 2013 die Bepflanzung vorgenommen. - Die Auswahl der Accesoires, Kunstwerke etc. wurde von den Auftraggebern vorgenommen.

Überlick über den neuen Garten

Von dem neu erworbenen Haus ist der neu angelegte Hanggarten gut zu überblicken. Aufnahme ca. ein halbes Jahr nach der Bepflanzung, Mitte September 2013.



Der neue Garten

Teil der Staudenflächen um den Teich Mitte September 2013.



Der neue Garten

Teil der Staudenflächen um den Teich Mitte September 2013.



Der neue Garten

Im Vordergrund die von den Auftraggebern selbst entworfene Kräuterspirale, dahinter die große Staudenfläche um den Teich, aufgenommen Mitte September 2013.



Blumentöpfe

Arrangement von Blumentöpfen der Gärtnerin am renovierten Bauernhaus.


geschrieben von Klaus Kaiser am 03.12.2015 um 17:35 Uhr.


[zur Übersicht]

 

[Druckansicht]         [nach oben]

Aktuell

Caprifoliaceae Geissblattgewächse

16.08.2016 - Jahrbuch 2015 der Gesellschaft der Schweizer Staudenfreunde GSS [mehr]

25 Jahre Landschaftsarchitektur-
büro Klaus Kaiser

23.06.2014 - [mehr]