Gartendesign - Landschaftsarchitekt - Gartenarchitekt - Gartenplanung - Visionen für Freiräume - Klaus und Karin Kaiser - 96450 Coburg - Julius-Popp-Str. 4 - info@gartenkaiser.de - Bayern - Oberfranken

Referenzen

Hausgärten

Hausgarten in Hannover

Planung: Winter 1995/96
Ausführung: 1996
Fertigstellung: weitgehend Herbst 1996

Hausgarten in HannoverAufgabenstellung:
Hausgarten um einen Winkelbungalow für eine Pflanzenliebhaberin - Entwurf und Pflanzplan
Der Garten wurde zum Jahresende 2007 verkauft.


Der Vorgarten - einst eine leere Rasenfläche, von einem Jägerzaun eingefasst - wurde mit besonderen Sträuchern entlang des Hauses bepflanzt. Davor wurde eine Staudengemeinschaft mäßige Trockenheit ertragender Sonnen- und Halbschattenstauden gepflanzt. Das Farbkonzept: viel Blau, Feuerrot und Orange, kräftiges Gelb, wenig Weiß

VorgartenWeißer Diptam und Blaustrahlhafer.

VorgartenDer Vorgarten Mitte September macht eine Blühpause. Der als Spalier gezogene Feuerdorn schmückt sich bereits mit seinen orangen Beeren. Ganz vorne rechts einer der Raritäten: eine Bitterorange mit gelben Früchten.

TerrasseZeitig im Jahr blüht die Zaubernuss, über einem schwarzgrünem Teppich des Schlangenbarts.

TerrasseIm Vordergrund blüht eine Strauch-Pfingstrose, entlang der Grundstücksgrenze zwei Goldregen.

TerrasseÜppig blüht die Schleier-Aster, während Zaubernuss und Thunbergs Spiräe bereits mit der Herbstfärbung beginnen.

Vertiefter SitzplatzDer kleine vertiefte Sitzplatz gegenüber der Terrasse wird von zwei Goldregen, je einem Flieder und Duft-Schneeball beschirmt.

Rosa glauca.jpgVor der graulaubigen Hecht-Rose blühen Storchschnabel und die panaschierte Schwertlilie, im linken Hintergrund schmückt sich eine panaschierte Weigelie mit hellrosa Blüten.

Blic in den WohngartenBlick vom Rosengarten, vorbei an der Hecht-Rose, zur Abpflanzung an der Terrasse hin zum weißen Blumen-Hartriegel.

Blick auf vertieftem SitzplatzVorne blüht üppig der Chinesische Blumen-Hartriegel. Rechts im Hitergrund liegt der kleine verriefte Sitzplatz.

Tulpen im RosengartenLilienblütige Tulpen schweben über Vergißmeinnicht im kleinen formalen Rosengarten.

Formaler RosengartenWo vorher eine leere Rasenfläche hinter dem Haus lag, entstand ein kleiner, formaler Rosengarten.



Alle Bilder von Dr. Susanne Laszlo

geschrieben von Klaus Kaiser am 09.07.2015 um 15:34 Uhr.


[zur Übersicht]

 

[Druckansicht]         [nach oben]

Aktuell

Caprifoliaceae Geissblattgewächse

16.08.2016 - Jahrbuch 2015 der Gesellschaft der Schweizer Staudenfreunde GSS [mehr]

25 Jahre Landschaftsarchitektur-
büro Klaus Kaiser

23.06.2014 - [mehr]